13. Mai 2016 – Respatex: Vintage-Kollektion jetzt auch als Element mit 1200 mm Breite
Aufgrund der großen Nachfrage bietet Respatex seine neue Vintage-Kollektion jetzt auch als große Elemente, ohne Klicksystem, an. Ab sofort können die wasserfesten Wandelemente der Dekorvarianten Cement, Steingrau, Dark Grey, Rauchholz, Maritime Eiche und Lentini auch in der Breite von 1200 mm geliefert werden. Ideal um Duschecken und –nischen zu sanieren oder zu modernisieren.
Weiterlesen

14. März 2016 – Frisch, stilvoll, elegant: Respatex präsentiert neue Kollektion
Respatex hat das Designspektrum seiner wasserfesten Wandelemente um zwölf Dekore erweitert und bietet damit eine Fülle neuer Inspirationen für die Gestaltung Ihres Badezimmers. Ob modern puristisch, behaglich natürlich oder unkonventionell und bunt: Die neuen Serien „Color Collection“ und „Vintage“ lassen keinen Gestaltungswunsch mehr offen.
Weiterlesen

28. Oktober 2015 – Respatex-Wald wächst und wächst
Seit Januar 2015 lässt Respatex in Deutschland für jeden Neukunden des Unternehmens über die Initiative PrimaKlima e.V. einen Baum pflanzen und leistet damit einen aktiven Beitrag für den Natur- und Klimaschutz.
Weiterlesen

01. Juli 2015 – Respatex in Fahrt: VIP Container für gehobene Ansprüche
Dass das stille Örtchen auch auf dem Veranstaltungsgelände exklusiven Ansprüchen gerecht werden kann, beweisen die zwei neuen VIP WC-Container in Permutt-Optik, die jetzt in Kooperation mit dem Messebauunternehmen Tischler-& Messemontagen Nebelung in Düsseldorf realisiert wurden.
Weiterlesen

09. April 2015 – Baumaktion für Neukunden: Respatex von Fibo–Trespo AS setzt auf Nachhaltigkeit
Respatex übernimmt Verantwortung und leistet einen aktiven Beitrag für den Natur- und Klimaschutz. Um dies zu erreichen, hat das Unternehmen eine Kooperation mit PrimaKlima-weltweit e.V., einem gemeinnützigen Verein aus Bergisch-Gladbach beschlossen.
Weiterlesen

16. März 2015 – Respatex goes Camping
Erstmals wurden die fugenlosen, wasserfesten Badelemente des norwegischen Unternehmens Fibo-Trespo in Campingcontainern montiert. Die in einer Kooperation mit dem Ratinger Dienstleistungsunternehmen Toi Toi & Dixie Sanitärsysteme GmbH und dem tschechischen Containerhersteller Koma Modular s.r.o. gefertigten Container liefern im Hand umdrehen modernen Sanitärkomfort auch auf dem Campingplatz – ohne störenden Baulärm, kosteneffektiv und schlüsselfertig.
Weiterlesen

24. Juli 2013 – Respatex erobert die Bäume – Fugenlose Duschelemente erstmals in Baumhotels installiert.
Erstmals wurden die fugenlosen, wasserfesten Badelemente des norwegischen Unternehmens Fibo-Trespo in luftiger Höhe montiert. Mit dem Einbau im neu errichteten Baumhotel Auszeit im bayrischen Kammeltal stellt das innovative Badsystem seine Vorteile auch in ungewohnter Architektur unter Beweis.
Weiterlesen

30. Juni 2011 – Das norwegische Unternehmen Fibo-Trespo hat mit Kaldewei und B&O Wohnungswirtschaft gleich zwei Marktführer von der Qualität seiner Produktlinie Respatex – wasserfeste Wandelemente – überzeugen können und präsentiert ab August diesen Jahres seine innovativen Lösungen für den Badausbau auf dem Ausstellungsgelände der entstehenden Null-Energie-Stadt von B&O Wohnungswirtschaft in Bad Aiblingen bei Rosenheim.
Weiterlesen

01. Juni 2011 – Dusch- und Badsanierungen leicht gemacht ist das Credo von Respatex Deutschland, das dieses Jahr sein 25-jähriges Vertriebsjubiläum in Deutschland feiert. Das Tochterunternehmen der Fibo–Trespo Gruppe mit Hauptsitz in Lyngdal/Norwegen, hat sich auf die Entwicklung von wasserfesten Wandelementen spezialisiert. Im Gegensatz zu Fliesen, erlauben diese eine einfache und schnelle Montage und bieten gleichzeitig eine elegante und hygienische Lösung im Sanitärbereich.
Weiterlesen

02. August 2007 – Aus Norwegen kommt die schnelle, saubere und hygienische Art der Dusch- Badmodernisierung. Das Aqualock – Clicsystem ist eine patentierte Entwicklung der wasserfesten Wandelemente von Fibo–Trespo A/S. In Deutschland wurde das System für den Confederations Cup 2005 und bei der Fußball–Weltmeisterschaft 2006 in allen Stadien in den VIP-Wasch- und Sanitärmodule eingesetzt.
Weiterlesen

24. Mai 2006 – Nach dem großen Erfolg beim Confederations Cup 2005 in Deutschland sind die Verantwortlichen so überzeugt, dass auch für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 das norwegische System – Respatex – die Wände der mobilen VIP Container im Premium Sanitärbereich ausstattet. Die Eleganz, hohe Ansprüche an Hygiene & Strapazierbarkeit & Wasserbeständigkeit überzeugten auch den weltweiten Marktführer mobiler Sanitäreinheiten, verantwortlich für Entwicklung & Projektleitung.So kommt das norwegische System, hergestellt von Byggma ASA, Fibo–Trespo ASA, Lyngdal doch bis in das Endspiel.
Weiterlesen